Menü

Online-Jobsuche: Das hat uns 2015 gezeigt

Foto: pixabay.com.

Foto: pixabay.com.

Ärzte, Pfleger und Personalfachleute zählten 2015 zu den absoluten Gewinnern auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die Nachfrage nach neuen Mitarbeitern stieg in diesen Berufsgruppen besonders stark an. Das belegt der Fachkräfteindex von StepStone. Der Index wertet monatlich die Stellenausschreibungen aller relevanten Online-Plattformen und Printmedien in Deutschland aus. Auch IT-, Technik- und Finanzspezialisten standen mehr Jobmöglichkeiten offen als in den Vorjahren: Die Anzahl der Stellenausschreibungen wuchs in diesem Jahr ebenfalls deutlich. Über alle Berufsgruppen hinweg stieg die Nachfrage nach Fachpersonal um 16 Prozent.

Die beliebtesten Suchbegriffe und Arbeitgeber

„Marketing“, „Ingenieur“ und „Controller“ – das waren 2015 die häufigsten Schlagworte, nach denen in der Online-Jobbörse gesucht wurde. Unter den zehn meistgesuchten Arbeitgebern befanden sich vier Automobilhersteller (BMW, Daimler, Audi und Porsche), zwei Einzelhandelsunternehmen (Lidl und Rewe) und mit Bosch, Airbus, Continental und Siemens vier technologiegetriebene Unternehmen.

Größter Aufsteiger im vergangenen Jahr war die Deutsche Bahn AG, die im Vergleich zu 2014 gleich sechs Plätze gutmachen konnte. Die am häufigsten abgefragten deutschen Arbeitsorte waren Hamburg, Berlin und München.

Weitere spannende Fakten bietet diese Infografik:

Grafik: obs/StepStone Deutschland GmbH.

Grafik: obs/StepStone Deutschland GmbH.