Menü

Karriere bei JOST: „Authentizität und Ehrlichkeit sind am wichtigsten“

Foto: JOST.

Foto: JOST.

Die 1952 gegründete Unternehmensgruppe JOST ist der weltweit führende Hersteller von fahrzeugverbindenden Systemen, Modulen und Komponenten für Truck & Trailer. Der Zulieferer ist ein wichtiger Partner für die globale Nutzfahrzeugindustrie. Mit Vertriebs- und Fertigungsstätten in 18 Ländern und weltweit über 2000 Mitarbeitern ist JOST auf allen Kontinenten vertreten.

Nun suchen die Personaler von JOST bei job and career at IAA Nutzfahrzeuge nach weiterer Verstärkung. Wir haben uns mit HR Business Partner Felix Rettinger darüber unterhalten, welche Kompetenzen aktuell gefragt sind und was die neuen Kollegen erwartet.

Felix Rettinger. HR Business Partner bei JOST.

Felix Rettinger. HR Business Partner bei JOST.

Herr Rettinger, auf Ihrer Karriereseite beschreiben Sie die Unternehmenskultur von JOST als Mischung aus familiärer Arbeitsatmosphäre und Weltunternehmen. Was kann sich ein Bewerber hierunter vorstellen?

JOST war über Jahre hinweg ein familiengeführtes Unternehmen. Diese Atmosphäre in der Unternehmenskultur spürt man hier nach wie vor. Wir haben viele Mitarbeiter, die schon jahrelang bei JOST sind. Von daher ist unsere Arbeitsatmosphäre sehr familiär geprägt. Auf der anderen Seite ist JOST mit seinen vier Marken JOST, Rockinger, TRIDEC und Edbro mit 25 Vertriebs- und Fertigungsstätten in 18 Ländern auf der ganzen Welt vertreten. Die zunehmende Globalisierung ist eindeutig zu spüren. Deshalb kann man bei JOST absolut von einer Unternehmenskultur aus einer Mischung von familiärer Arbeitsatmosphäre und Weltunternehmen sprechen, was das Arbeiten bei JOST sehr spannend und abwechslungsreich gestaltet.

Professionals können bei Ihnen in fast allen Bereichen einteigen, von der Forschung und Entwicklung bis hin zum Vertrieb. Gibt es ein Berufsfeld, in dem Sie auf der IAA besonders dringend nach qualifizierter Verstärkung suchen?

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus vielen unterschiedlichen Fachrichtungen, optimalerweise mit erster Berufserfahrung. Wir können mit allen Bereichen eines produzierenden Unternehmens dienen. Wir suchen Professionals der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften die für unsere kaufmännischen Abteilungen wie z. B. Vertrieb, Controlling, Einkauf, Human Resources, Marketing und Logistik interessant sind.

Des Weiteren sind Ingenieure für unsere Bereiche, Produktentwicklung, Versuch und Musterbau und Customer Service sehr beliebt ebenso wie Informatiker für die IT. Allerdings sind für uns auch Fachkräfte aus den handwerklichen Berufsgruppen hoch interessant. Für Industriemechaniker, Instandhalter, Elektriker, Mechatroniker und Werkzeugmacher haben wir viel zu bieten.

Wie sieht der ideale Kandidat aus, mit dem Sie gerne bei „job and career“ ins Gespräch kommen würden?

Den idealen Kandidaten gibt es meiner Meinung nach nicht. Wichtig ist uns immer, dass der potenzielle neue Mitarbeiter zu unserer Unternehmenskultur und vor allen Dingen zu uns ins Team passt. Fachliche Voraussetzungen und Entwicklungspotenzial sollte er natürlich auch mitbringen.

Welche Rolle spielen bei Ihnen als international agierendes Unternehmen die interkulturellen Kompetenzen eines Bewerbers?

Das hängt natürlich davon ab, wie sehr die Position in das internationale Geschäft eingebunden ist. Generell sollte jeder neue Mitarbeiter ein gewisses „Feeling“ für die zunehmende Internationalisierung bei uns im Unternehmen mitbringen. Mitarbeiter, die im internationalen Geschäft tätig sind sollten auf jeden Fall interkulturelle Kompetenzen mitbringen und ein Gespür für andere Länder und Kulturen haben.

Welche praktischen Tipps können Sie Kandidaten mit auf den Weg geben, die sich bei Ihnen bewerben möchten?

Da könnte ich jetzt viel erzählen aber ich konzentriere mich aufs Wesentliche. Das Wichtigste ist meiner Meinung nach die Authentizität und Ehrlichkeit. Jeder Bewerber sollte sich so verhalten wir er tatsächlich ist und sollte nichts vorspielen. Es kann nicht jeder Lebenslauf perfekt sein, trotzdem sollte man den Mut haben auch schlechte Erfahrungen zu erwähnen. Damit habe ich zumindest die besten Erfahrungen gemacht.

Click to tweet: JOST sucht Verstärkung bei „job and career at #IAA“. Ein Personaler gibt Auskunft, wen genau: http://bit.ly/1sfy2Ag #Karriere #Automobil