Menü

Im Interview: CeBIT-Vorstand Oliver Frese über Jobsuche, Big Data und den IT-Nachwuchs

CeBIT und Jobsuche: Wie passt das zusammen? Im Interview mit uns erklärt CeBIT-Vorstand Oliver Frese, warum die CeBIT bietet, was kein Jobportal der Welt kann, was das Trendthema Big Data für den IT-Arbeitsmarkt bedeutet und wie dem Fachkräftemangel begegnet werden kann.

8992 Herr Frese 1.6.12 b-reduziert

Oliver Frese, CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe AG.

Herr Frese, warum sollen Unternehmen, die auf der Suche nach fachlich qualifizierter Verstärkung sind, ausgerechnet auf der CeBIT fündig werden?   

Nirgendwo sonst finden Unternehmen so gezielt und in dieser Vielzahl geballtes IT-Know-how wie auf der CeBIT. Allein 2013 kamen mehr als 230.000 Fachbesucher zur CeBIT. Viele interessieren sich dabei auch für ihre persönlichen Perspektiven und für aktuelle Trends im Arbeitsmarkt. In dem Bereich job and career at CeBIT finden IT-Experten den zentralen Anlaufpunkt für ihre berufliche Zukunft. Und Arbeitgeber können hier potenzielle Kandidaten gezielt ansprechen sowie ihr Unternehmen und ihre offene Jobs vorstellen.

Weiterlesen